Indikationen und Veränderungen – Reconnective Healing®

Reconnective Healing® unterstützt bei jeglichen gesundheitlichen Disharmonien wie Allergien, chronischen Erkrankungen, Migräne, Rückenschmerzen, Verletzungen nach Unfällen, Krebs, Diabetes, psychische Erkrankungen etc. Bei Reconnective Healing® geht es jedoch um mehr, als das “Heilen” von Symptomen. Es fördert unsere Fähigkeit, unsere Selbstheilung in allen Bereichen zu aktivieren zu mehr Gesundheit, Ausgeglichenheit, erfüllenden Beziehungen, Wohlstand und Fülle auf allen Ebenen.

Bei einer Reconnective Healing®-Sitzung kann sowohl ein sogenanntes Instant-Healing, als auch ein In-Gang-Setzen von schleichenden Prozessen geschehen. Es ist also möglich, dass Blockaden, Schmerzen aller Art oder sonstige Erkrankungen sofort in oder nach einer Sitzung aufgelöst werden, oder der Weg zur Gesundung langsam angetreten wird.

Es wird empfohlen, ist aber nicht Voraussetzung, vor der persönlichen TheReconnection®-Behandlung eine bis drei Reconnective Healing®-Sitzungen zu besuchen.