Ablauf einer Reconnective-Healing® Sitzung

Reconnection MannEine Reconnective Healing® Sitzung dauert mit Vor- und Nachgespräch ca. 60 Minuten. Es ist nicht wichtig, dass Sie mir von Ihren Beschwerden erzählen, im Gegenteil, je weniger Information mich beeinflusst, desto leichter können die Energien fließen.

Während der Behandlung liegen Sie entspannt in bequemer Kleidung auf der Behandlungsliege, haben die Augen geschlossen und lassen sich einfach “treiben”.

Ich werde dann die Verbindung zwischen Ihnen, mir und dem Universum herstellen und die Frequenzen der Heilung ohne Berührung, in ca 30 cm Höhe über Ihrem Körper, übertragen.

Das Ende der Sitzung wird durch eine leichte Berührung an der Schulter signalisiert.

Lassen Sie sich nach der Behandlung genügend Zeit, um die Energien nachwirken zu lassen und wieder in den Alltag zurück zu finden.

Reconnective-Healing®-Sitzungen bieten wir in unserer Praxis in Wien oder in Mondsee bei Salzburg an. Im Raum Wien biete ich Hausbesuche an, so können Sie bei eingeschränkter Mobilität eine Reconnective-Healing®-Sitzung in Ihrem gewohnten Umfeld genießen.

Vor der einmaligen Rückanbindung (The Reconnection®) ist zumindest eine Reconnective-Healing®-Sitzungen empfehlenswert, um den Körper mit den neuen Frequenzen vertraut zu machen.

 

 

Nehmen Sie das Geschenk an und lassen Sie es wachsen.